Donnerstag, 3. November 2016

Herbst-Blues

Seit ich die Arbeit am Quilt "FABRIC IN BLOOM" beendet habe, 
warte ich auf eine neue Idee, eine Inspiration, eine göttliche Eingebung. 
Ich kenne diesen suchenden Zustand, mag ihn aber nicht. 
Nun weiß ich zwar, was ich gerne machen würde, 
aber mir fehlt der zündende Gedanke, 
wie und mit welchen Farben bzw. Stoffen ich das angehen soll.

Da tigere ich auf der Suche nach einem Einfall durchs Atelier 
und dann bringt mir der Postbote das Brieflein einer Blogleserin, 
das mit den Worten 
"Sie können sich nicht vorstellen, wie der Blog mich motiviert" 
beginnt. Das ist wunderschön und erfreut mein Herz!

Doch meine Phantasie lässt mir immer noch im Stich 
und kein Geistesblitz erhellt mein kreatives Dunkel.

Also wende ich mich der Dekoration zu, die ich ein wenig vernachlässigt habe.

 
Bei einem meiner letzten Besuche in unserem großen Einkaufsmarkt 
fand ich dieses schöne Holztablett.
Ich hätte ja immer gerne einen alten Futtertrog (Holzmolle) gehabt, 
aber die schönen Teile sind ziemlich teuer oder einfach zu groß und auch ziemlich selten.


Mein neues Holztablett ist ein guter Ersatz, finde ich.
Größenmässig genau passend und außerdem bekam ich es 10 € günstiger, 
weil es ein Ausstellungsstück war. Freu!!!


Ein Allrounder für jegliche Art der Dekoration. 
Vor meinem geistigen Auge sehe ich es schon adventlich geschmückt 
mit Tannengrün und Zapfen.




Kommentare:

  1. Liebe Renate!
    Eine stimmungsvolle Dekoration. Da kommt Adventfeeling auf.... Äpfel,Nüsse. Dazu die schönen Buchrücken....ist das noch keine Inspiration?
    GLG - Margit

    AntwortenLöschen
  2. You have the best blog and you give me such wonderful ideas. Thank you.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate,
    alles hat seine Zeit, auch der neue Geistesblitz!
    Du weißt es bestimmt, lass dir einfach diese Zeit. All das was du machst ist wunderbar, aber du mußt nicht "produzieren", sondern du arbeitest immer mit Liebe und Muse.

    Es ist doch spannend, evtl. kommt ja mal was anderes auf dich zu bis dich der neu Quilt-Geistesblitz wieder trifft.

    Ich hoffe ich habe dich nicht mit meinem Worten getroffen, sie sind nur liebevoll und bewundernd gemeint.

    Liebe Grüße
    die Doris H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nein, liebe Doris, Du hast mich nicht getroffen! Ich weiß es ja selbst und ich kenne diesen Zustand. Er dauert so lange, wie er eben dauert und eines Tages weiß ich genau, was ich machen möchte. Ich danke Dir für die lieben Worte.
      Liebe Grüße Renate D.

      Löschen
  4. Ich habe eine Bekannte, welche Muldenhauerin ist. Sie könnte Dir sicher eine schöne Molle herstellen. Deine Dekorationen sind wirklich zauberhaft. Danke für die schönen Bilder.
    Viele Grüße aus Thüringen Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber lieb von Dir! Aber ich denke, so eine handgearbeitete Molle hat doch ihren Preis und das liegt dann nicht in meinen finanziellen Möglichkeiten. Aber vielen Dank für den Hinweis! Sollte ich mich doch eines Tages für eine Molle entscheiden, melde ich mich bei Dir.
      Liebe Grüße
      Renate D.

      Löschen

Empfohlener Beitrag