Montag, 3. April 2017

Neuigkeiten vom "Pfau"

Ich hoffe, es interessiert doch die Eine oder Andere von euch,
wenn ich über den Arbeits-Fortschritt an meinem Quilt "Peacock in Paradise" berichte. 

Heute konnte ich die Quiltarbeit am Mittelteil, dem Pfau-Paneel beenden. 
Darüber bin ich froh, denn es war doch eine arge Fummelei.


Aber es sieht richtig toll aus!



Auch die Seiden-Rückseite kann sich sehen lassen.




Die weitere Quiltarbeit ist wesentlich entspannter und enspannender.
Ich werde berichten.


Kommentare:

  1. Liebe Renate, das ist wirklich ein Wahnsinnsstück! Gratuliere zur dieser Quiltarbeit!
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein echt paradiesisches Stück. So schön, dass es einem fast die Sprache verschlägt.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, da lieferst du dein Meisterstück ab!
    Frohes Gelingen weiterhin!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ich bin "geplättet" (wie man so landläufig sagt).
    Ich komme aus meiner fortlaufenden Bewunderung deiner Handfertigkeit einfach nicht heraus, liebe Renate.
    Auch dein Foto gefällt mir sehr gut (ich war wohl eine Weile nicht hier, da ich es noch nicht [bewusst?] sah).

    Sei ♥lichst kreativ gegrüßt! Gisa

    AntwortenLöschen
  5. Ein Kunstwerk <3<3
    Du bist wirklich eine Meisterin im "Malen" mit Nadel und Faden, was ich sehr bewundere.
    Sonnige Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,ich bin begeistert und fasziniert.Einfach wunderbar.
    Grüße Margret( eine von den einen oder anderen)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate, die Mühe lohnt sich. Es wird dein bester Quilt, seit ich deinen Blog verfolge. Einfach wahnsinnig schön. LG Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Mich interessieren deine Fortschritte sehr und ich finde es auch sehr schön, zu sehen, wie so ein Quilt wächst und entsteht. Er ist jetzt schon faszinierend schön!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Renate,
    Der Pfau ist wunderschön geworden, von allen Seiten! Es ist wirklich bewundernswert, wie schön deine Quilts immer werden.
    Herzliche Gruesse Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Renate,
    den schönen stolzen Pfau hast Du mit Deinem fantastischen Handquilting ein zusätzliches Kröhnchen aufgesetzt. Da müsste er eigentlich vor Bewunderung ein prächtiges Rad schlagen. Ich ziehe derweil einfach mal den Hut. Chapeau!!!
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Renate,

    ich kann mich den vorigen Kommentaren nur anschließen:
    deine Quiltarbeit ist ein wahres Meisterstück! Soooo umwerfend schön!

    Lg Renate K.

    AntwortenLöschen
  12. Mein Töchting würde aus den Latschen kippen, würde sie dies sehen. Sie ist ein großer Pfauenliebhaber und was Du da machst, ist zauberhaft schön! Ich bin gespannt auf den Fortgang.
    Herzliche Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Renate,
    dein Pfauenquilt sieht herrlich aus. Das wird dein Kunsthandwerk ganz besonders augenscheinlich. Auch die Farben sind einfach klasse. Ich liebe ja Pfauen in jeder Form und habe auch eine Tischdeko mit Pfauen. Ich schreibe mal den Link dazu, falls dich da was interessiert, würde ich dir gerne was zukommen lassen: http://www.silber-und-rosen-shop.de/Tischdeko-mit-Pfau.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Johanna,
      das ist unglaublich nett von Dir.
      Zur Zeit hänge ich ziemlich in den Seilen, mich hat eine oberfiese Erkältung erwischt.
      Besonders gut gefallen mir die Papierservietten Sonderedition Pfau. Das Muster finde ich wunderschön!
      Herzliche Grüße
      Renate D.

      Löschen
  14. Liebe Renate,
    das wird ein paradiesisch schöner Pfauenquilt, die viele Mühe beim Quilten wird mit einem wunderschönen Ergebnis belohnt. Ich wünsche Dir schnelle gute Besserung!
    Herzliche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Renate,
    SUPERSCHÖN und sehr inspirierend.
    Ellinor

    AntwortenLöschen
  16. Eine wunderschöne Quiltarbeit, ich bin ganz begeistert. Schöne Ostern wünscht Annette.

    AntwortenLöschen
  17. meine güte, atemberaubend schön, besonders für einen pfau-fannin wie mich. sah erst vor wenigen tagen so einen prachtvogel auf einer schaffarm hier in der nähe herum stolzieren.

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag