Dienstag, 11. April 2017

Eine Besuchskatze im Atelier

Gelegentlich finden sich Besuchskatzen bei mir ein. 
Heute kam dieses süße dreifarbige zarte Kätzchen schnurstracks ins Atelier und belegte 
zielstrebig den Rattan-Sessel mit dem Schaffell. 


Sie passt farblich perfekt dazu.


Kaum lag sie dort, fiel sie in einen komatösen Schlaf.
Sie war wohl sehr müde.


Zwischendurch wurde das Schaffell mit den Krallen ekstatisch bearbeitet.


Ihr Fell ist etwas angeschmutzt, aber sie ist wohlgenährt.
Jetzt lasse ich sie erst mal schlafen, dann werde ich weiter sehen.

Kommentare:

  1. Die Mieze war aber sehr müde... und wie rücksichtsvoll von ihr, sich den perfekten Platz im Atelier zu suchen, damit auch alles farblich harmoniert! Sie ist wohl eine Mieze mit Stil!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein lieber süßer Besuch! :)
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Die hübsche Mieze hat sich den bequemsten Platz ausgesucht. Schaffell ist eine äußerst kuschelige Unterlage. Die Mieze kommt jetzt bestimmt öfter auf Besuch :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Katzen suchen sich ihre Herrschaften selbst aus!
    Die will wohl bei Dir bleiben.... also wenn sie reden könnte....
    glaube ich.
    Vielleicht gibts bei dir ja auch was Tolles? Katzen lieben Sh---ba...
    oder so.
    Lieben Gruß!
    Gabrielle

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate,
    na das nenn ich mal unerwarteten Besuch (lächel).
    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest,

    Claudia

    AntwortenLöschen