Donnerstag, 26. Mai 2016

Atelier-Jubiläum

Am 26. Mai 2001 ging mein größter Herzenswunsch in Erfüllung: 

Ich konnte mein eigenes Atelier eröffnen!


Seit vielen Jahren, sogar schon als ich noch ein Teenager war, 
wünschte ich mir einen Raum,
in dem ich nach Herzenslust 
Entwerfen, Nähen, Malen, Lesen, Feiern und einfach ich selbst sein konnte.
Ich wollte kein gewerbliches Atelier in dem ich Kundenwünsche erfüllen musste, 
nein, ich wollte ein Atelier in dem ich Dinge verwirklichen konnte, 
die meine Phantasie beschäftigten.
Im Jahr 2001 war es dann soweit. 
Nach der Trennung von meinem Mann war ich in mein Elternhaus zurückgezogen 
und als der letzte Mieter des Ladengeschäfts im Erdgeschoss gekündigt hatte, 
stand mein Entschluss fest: 
Das wird mein Atelier!

 So sah diese Ecke 2001 aus:


 Und so sieht die Ecke heute aus:


 Der Blick auf meine Stoffregale 2001:


  Die heutige Ansicht lässt die Stoff-Regale fast verschwinden.


 Der Blick zur Designwand 2001:


Die gleiche Ansicht heute:


Lange vorher hatte ich schon begonnen,
auf Flohmärkten nach Sektgläsern zu suchen,
damit ich für eine evtl. Atelier-Eröffnung
(deren Wahrscheinlichkeit noch in den Sternen stand)
 gerüstet sein würde.

 Sektgläser bei der Eröffnung 2001:


 Sektgläser für meine heutige Feier, auch alle von Flohmärkten.

 
2001 sah die Wand mit der Türe zum Lagerraum so aus:


 Heute zeigt sich diese Ecke so:


Das Kaffeegeschirr steht für die heutige Feier bereit:


Auf eine Holztafel habe ich Fotos von der Eröffnung 2001 gepinnt.


Heute Nachmittag kommen ein paar Freundinnen und Freunde,
mit denen ich auf diesen Jahrestag gerne mit einem Gläschen anstoßen möchte.

Kommentare:

  1. Liebe Renate, da wünsche ich dir eine schöne Feier in deinem schönen Atelier!
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. bin virtuell bei dir, genieße den Tag in dem traumhaften Raum
    lg
    monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate,
    ich freue mich für Sie! Ich wage mir gar nicht für so was zu träumen, weil ich ganz andere Lebensbedingungen habe, aber die Freude und Lebenslust in Ihrem Post hat mir ganz gute Laune für heute gegeben, und vermittelt, dass man trotz Allem träumen muss, und nie aufgeben. Danke.
    Einen schönen Feier wünsche ich Ihnen und dass Sie noch lange mit Ihrem Blog die schöne Seite des Daseins an uns weitergeben.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate, ich wünsche dir eine schöne Deier und noch viele Jahre in deinem Traum. Als stille Mitleserin komme ich gerne immer wieder vorbei und erfreue mich an deinen traumhaftschönen Werken und schönen Posts. Vielen Dank dafür.
    Lg
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate, welch schöner Anlass zu feiern! Ich finde es immer großartig, wenn frau in späten Jahren sich noch einen Traum aus jungen Jahren erfüllt. So schön, anregend, persönlich spricht mich dein Atelier immer wieder an.
    Ich wünsche dir noch viele befriedigende, heitere und stille Stunden & Tage in diesem, deinem Refugium!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!! Wie toll, das du dir deinen Wunsch damals erfüllen konntest und wie viele schöne Quilts sind seither entstanden!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem Jubiläum!
    Aus der aktuellen Sicht sieht dein heutiges Atelier natürlich stylisher und moderner aus, aber die Ateliereröffnung ist immerhin 15 Jahre her und die Zeit hat den Geschmack gewandelt. Zur damaligen Zeit war es sicher der schönste Raum, den du dir hast vorstellen können. Sag mal, ist das eine James-Dean-Studie an der Wand?
    Genieße den Tag! Liebe Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,
      meine Feier ist vorbei und es war ein wunderschöner Tag!
      Du hast es richtig gesehen, an der Wand hängen drei James-Dean-Studien. Sie stammten von meiner Freundin. Es gab noch Studien von Tina Turner und Elvis (speziell für mich).
      Ich bin etwas Sekt-selig und gehe jetzt lieber ins Bett!
      Liebe Grüße
      Renate D.

      Löschen
  8. Herzlichen Glückwunsch! Ein feines Jubiläum und die Bilder zeigen wie kreativ du die vergangenen Jahre genutzt hast.Ich danke sehr für die vielen Einblicke, die wir in dein Schaffen haben dürfen. Ich bin ein steter Gast und ein stiller Genießer und freue mich an deiner Lebensfreude und deinen Arbeiten.Einen wunderbaren Abend wünsche ich noch. Viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  9. Glückwunsch liebe Renate, es ist immer einen Besuch auf deinem Blog wert um deine schönen Kreationen zu sehen. Selten so harmonische Quilts/Wandbehänge und Kissen gesehen wie bei dir. Schade daß du keine Kurse gibst, ich wäre sofort dabei.
    Herzliche Grüße
    Elvira

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Renate, herzlichen Glückwunsch. Es freut mich so sehr, dass du dir deinen Traum erfüllen konntest! Mach weiter so!!!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Renate,
    herzlichen Glückwunsch so ein schönes Atelier, ich hoffe du hattest gestern einen richtigen schönen Tag mit deinen Gästen, alles schaut so toll aus, auch die Gläser finde ich so was von schön.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Renate,
    ich gratuliere dir von Herzen! Wie sich ein Raum im Laufe der Jahre verändern kann erlebe ich auch momentan. Irgendwann ist die Zweckmäßigkeit aufgebraucht und es kommt mit viel Herzblut ein Zimmer/Atelier zum Vorschein in dem man sich zu jeder Zeit wohl fühlt!
    Herzlichen Glückwunsch
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Renate, traumhaft so ein selbst gestalteter und gefüllter Bereich.
    Mein Nähzimmer recht großzügig, aber trotzdem fehlt Platz für Stoffe, Bücher ... wie das eben so ist mit vielen Ideen und Plänen.
    Die Liebe zu schönem Porzellan teile ich auch.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag